Herzlich willkommen

Meine Arbeit widmet sich der Befreiung von bindenden Faktoren:

// unaufgelöste Themen aus dem eigenen Ursprungsszenario
// ein kultiviertes, konditioniertes Verhalten der Not gehorchend
// eigene Verhaltensmuster aufgrund diverser Ereignisse oder Erfahrungen
// Glaubenssätze
// Tabus usw.

Ich verstehe mich als Wegbegleiterin für Menschen, ob privat oder in Institutionen, die ihre Persönlichkeit entwickeln und sich auf den Prozess in ihre Authentizität einlassen wollen.


Meine Arbeit geht vom ganzheitlichen Verständnis des Menschen aus. Als Teil eines grösseren Ganzen ist das dualistische Leib-Seele-Prinzip eine künstliche Trennung, die für viele individuelle und soziale Probleme verantwortlich ist. Die Überwindung des Dualismus ist ein wesentlicher Bestandteil der persönlichen Entwicklung und damit der Fokus meiner Arbeit.

 

Durch die Synergie der von mir zusammengeführten Körper- und Atemarbeit sowie der darin integrierten Hypnose für psychotherapeutische und systemische Prozesse ist es mir möglich, in Einzel- und Gruppensettings ein Klima zu schaffen, das ein effektives Prozessgeschehen möglich macht. Es wird eine innere Verbindung, ein innerer Bezug, und damit eine Beziehung im Kontakt zu sich selbst wie auch zum «anderen» möglich.

Annette Conzett

Wenn der Wunsch nach Vermittlung des Eigenen so stark ist, dass er sich realisieren möchte, dann ist der Weg nicht schwierig. – Ich bin ihn bereits vor einigen Jahren gegangen und gehe ihn noch immer voller Erfüllung.

Intensive Prozessarbeit

Wenn ihr euch auf eine intensive Kunst- und Systemtherapeutische Prozessarbeit einlassen möchtet, so steht euch hier ein Tool zur Verfügung, in dem sowohl Melissa als Kunst- und Maltherapeutin für euch da ist, sowie auch ich mit dem, was sich szenarisch daraus entwickelt.

Seminarangebot

Mit dem Angebot an Zusatzseminaren «PEGASUS» möchte ich meinen Klientinnen und Klienten die Möglichkeit bieten, sich den eigenen Themen auf eine besonders tiefgreifende Art und Weise zu widmen.