Annette Conzett

«Sei wie das Lotosblatt im morastigen See des Kreislaufes von Geburt und Tod; beschmutze dich nicht mit dem Schlamm, der dich umgibt.

Das ist das Zeichen von Unberührtsein: darinnen sein und dennoch ausserhalb von ihm.

Sei wie das Lotosblatt, nicht wie das poröse Löschpapier, das von allem besudelt wird, mit dem es in Kontakt kommt.»

Sri Sathya Sai Baba

// Psychotherapeutin IKP/ASP

// Hypnosetherapeutin ghyps
// Therapeutin für Systemische Prozesse

// Atemtherapeutin IKP

// Lehrtherapeutin
// Supervisorin

// Bewegungspädagogin SBTG



Curriculum Vitae

// Sport- und Bewegungspädagogin, Sportakademie der Universität München

// 1972 Gründung der Bewegungsschule Annette Conzett in St. Gallen

// Entwicklung der integrativen Körperarbeit auf der Basis von Senta und Hinrich Medau, Coburg, Deutschland

// Coach im Einzel- und Gruppensetting in Organisationen, Teamtrainerin und Prozessbegleiterin

// Psychotherapeutin IKP und Atemtherapeutin IKP

// Ergänzungsstudium Psychotherapiewissenschaften, Charta CH

// ASP, Mitglied des Schweizerischen Psychotherapeuten-Verbands

// Ausbildnerin IKP ehemals 1998–2008

// Lehrtherapeutin IKP ehemals 1998–2012

// Therapeutin für Systemische Prozessarbeit

// Freie Praxis mit Bewilligung der Gesundheitsdirektion Zürich

// Hypnosetherapeutin ghyps, Gesellschaft für klinische Hypnose Schweiz

// Fortbildungen in Ego-State, Somatic-Experience und EMDR


Mitgliedschaft

// «Santésuisse»-anerkannte Psychotherapeutin (ASP) für nichtärztliche Psychotherapie
// EMR- und ASCA-anerkannte Therapeutin für «Komplementärmedizinische Therapien»


Annette Conzett im Interview

Download
Über den Werdegang von Annette Conzett und ihr Institut für Persönlichkeitsentwicklung PEGASUS IX
Interview.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.3 KB